Mit Raspberry Pi Cam filmen und fotografieren

Schon vor längerer Zeit bestellte ich beim Distributor Farnell element14 eine 5 Megapixel Kamera, passend zum Raspberry Pi Mikroprozessor Board. Nun habe ich erste Tests mit der Kamera durchgeführt.

Das Raspberry Pi Mikroprozessor Board kaufte ich mir ursprünglich für mein RGB LED Weihnachtsbeleuchtungsprojekt. Leider erwies sich das Board für die WS2811 RGB LED’s als ungeeignet.
Was lag also näher als nach anderen Anwendungen für das Board zu suchen. Und da gibt es so einiges.

Mit diesem Set kann man z.B. einen eigenen Fotoapparat bauen, eine Timelapse Kamera konstruieren, eine Webcam entwickeln oder eine Auto Dashcam bauen.

Filmen und fotografieren mit der Raspberry Pi Cam

Filmen und fotografieren mit der Raspberry Pi Cam

Doch ganz so einfach ist die Angelegenheit dann doch nicht. Es benötigte einige Anläufe bis ich eine erste Kamera Aufnahme schaffte. Aber es hat geklappt. :-)

Weiterlesen

Diagnose: Frozen shoulder

Die Story

Im Dezember 2013 machte ich ein paar Luftaufnahmen vom Pfäffikersee (Pfäffikersee aus der Vogelperspektive). Im Blog erwähnte ich auch meinen unglücklichen Armverdreher. Das war vor fast 8 Monaten und ich ahnte noch nicht was dieser dumme Ausrutscher für Folgen haben sollte.

Der Unfall

Ich half dabei, einen steckengebliebenen Behindertentransporter aus dem Schlamm zu schieben. Dabei rutschte ich aus. Um nicht in den Dreck zu fallen, hielt ich mich am Seitenspiegel des Kleintransporters fest. Mein ganzes Gewicht lastete am verdrehten Arm. Es gab einen hässlichen Schmerz und mir war sofort klar, da ging was ‘kaputt’.

Ein Held kennt keine Schmerzen

Der Unfall war mir sehr peinlich und so half ich weiter bei der Bergung des Behinderten-Transporters. Meine Schmerzen verheimlichte ich so gut es ging. Den Transporter kriegten wir schlussendlich aus dem Schlamm und (fast) alle hatten Freude.

Meine Selbstdiagnose

Zuhause machte ich mit Hilfe des Internets meine Selbstdiagnose. Dr. Fotofreak diagnostizierte einen schmerzhaften Muskelfaserriss. Im Interne las ich, dass eine Heilung recht lange dauert. Dass man den Arm nicht stark belasten soll und möglichst keinen Sport treiben soll. Zweiteres erfüllte ich ja sowieso. :-)

Weiterlesen

Schottland in Bildern

Heut zeige ich nochmals ein paar hochauflösende Bilder von unserer Schottland Reise 2014. Am liebsten würden wir die Koffer packen und gleich wieder über den grossen Teich fliegen.

Das Wochenende ging mal wieder viel zu schnell vorbei. So fand ich noch keine Zeit für meinen abschliessenden Reisebericht unserer zweiwöchigen Reise. Ich berichtete bereits vor dem Abflug über Versuche die Route online zusammen zu stellen (Schottland Reise – Routenplanung mit Hindernissen). Leider ziehen sich die Probleme konsequent weiter und ich schaffte es bis jetzt nicht, meine Tracking Daten anständig in Google Earth oder Google Maps zu präsentieren. Aber so schnell gebe ich nicht auf.

In der Zwischenzeit schwelge ich in schönen Erinnerungen an Schottland.

Fairy Pools

Fairy Pools

Weiterlesen

Bild im Grossformat als Wandbild drucken

Erst vor kurzem berichtete ich über meine Print-Onlinebestellungen bei Smartphoto. Unter anderem bestellte ich einen riesigen Print hinter Acrylglas.

Jetzt hängt das Bild in unserem Wohnzimmer und wir sind vom Ergebnis hell begeistert.

Acrylglasbild 120cm * 80cm von smartphoto

120cm * 80cm Acrylglasbild - Forth Bridge - Scottland

120cm * 80cm Acrylglasbild – Forth Bridge – Scottland

Weiterlesen

Wenn aus einem Foto ein Bild entsteht

Dass meine Bilder allesamt nachbearbeitet sind ist kein Geheimnis. Vielen Bildern sieht man es gleich an, dass diese durch die Mühlen von Photoshop und Co. gelaufen sind. Bei anderen sieht man es etwas weniger.

Für mich ist die Bildbearbeitung ein ganz normaler Prozess der genau so dazu gehört wie das Fotografieren selbst. Meistens investiere ich etwa zwei Drittel der Zeit in die Bearbeitung und nur ein Drittel ins Fotografieren.
Bilder entstehen nach dem Fotografieren. Doch die Entstehung des Bildes geschieht teilweise bereits vor dem fotografieren.

Geplante Bildidee

Die Bildidee entstand im folgenden Fall bereits vor unserer Schottland Reise. Via Google Earth entdeckte ich diesen Platz. Ich fand ein Bild mit einem Baum der im Wasser steht. Der Hintergrund war milchig resp. neblig.

Wenn es in der Praxis anders aussieht

Als wir dann am Bein Eigne Trails Car Park ankamen musste ich feststellen, dass die Bäume zur Zeit nicht im Wasser standen. Dazu kam, dass es unerträglich viele dieser kleinen schottischen Mücken (Midges) hatte.
So musste ich mich vom geplanten Motiv verabschieden und rasch was anderes versuchen. Die Mücken stressten mich so sehr, dass ich gerade mal 12 Fotos machte an diesem Platz.

Ich plante eine High Key Aufnahme und machte darum bewusst ein paar überbelichtete Aufnahmen.

Loch Maree und der Baum

Loch Maree und der Baum

Weiterlesen

Foto Geschenkideen – Grosses und Kleines von smartphoto

smartphoto - Post

smartphoto – Paket

Heute habe ich kleine und ganz grosse Post erhalten. :-)

Vor wenigen Tagen bestellte ich ein paar Produkte bei smartphoto mit ein paar Fotomotiven von unserer Schottland Reise.
Bei smartphoto kann man Produkte bestellen ohne eine Software herunter zu laden. Ich entschied mich für drei verschiedene Produkte, welche ich mit Schottland Bildern bedrucken liess.

Die Bilder konnte ich direkt auf die Webseite von smartphoto hochladen. Als ehemaliger Webshop verantwortlicher schaue ich bei Online Shops immer sehr genau hin. Die Bedienung des Shops ist logisch, die Webseite läuft schnell und die Bestellung funktionierte für alle drei Produkte völlig Stressfrei. Dieser Shop ist mir sympathisch. :-)

Weiterlesen