Wer eine Homepage sein Eigen nennt, wird nicht um das Thema Fotogalerie herumkommen.

Mittlerweilen gibt es unzählige Lösungen um seine eigenen Bilder im Internet zu präsentieren.

Ich arbeite seit einigen Jahren mit der Opensource Lösung Coppermine und bin damit sehr zufrieden. Coppermine ist gratis und eine eigenständige Fotogalerie – Lösung die seit Jahren immer weiter entwickelt wird.

Warum habe ich mich für dieses System entschieden?
Es gibt für Coppermine sehr viele Designvorlagen wodurch es einfach ist ein Design zu finden was einem gefällt ohne selbst rumprogrammieren zu müssen.
Coppermine kann auch als Community installiert werden, da bei Bedarf auch mehrere Personen Bilder in die Photogalerie hochladen können.
Die Darstellung ist fast beliebig zu konfigurieren, aber die Standardeinstellungen sind so gut, dass man auch gleich loslassen kann ohne sich lange mit den Optionen auseinander zu setzen.
Wichtige Funktionen wie Spamschutz für Kommentare etc. sind bereits integriert.
Wer noch nie ein CMS (Content Management System) oder andere Webprodukte installiert hat muss sich sicher zuerst ein wenig mit der Materie auseinander setzen. Wer aber die Techniken ein wenig kennt, kann das Galeriesystem in knapp 10 Minuten installieren. Praktisch alle Hoster bieten die notwendigen Voraussetzungen um die Galeriesoftware installieren zu können. Hauptsächlich benötigt es Unterstützung für mySQL und PHP und natürlich genügend Speicherplatz für die Fotos.

Alle Informationen über Coppermine findest Du auf dieser Coppermine Webseite (engl.) >>>

Ich habe in den letzten Jahren über 700 Fotos hochgeladen und die Bilder wurden zwischenzeitlich über eine halbe Million Mal angezeigt. Diese Menge ist für mich ein Beleg, dass ich das richtige Fotogalerie System ausgesucht habe.

Hier geht es zur Fotogalerie von Heinz Dössegger >>>

Kommentar verfassen