Soll ich ein Fotoshooting mit oder ohne Visagistin machen?

Diese Frage muss nicht generell mit einem Ja beantworttet werden. Bei nur ca. 20% meiner Fotoshootings ist eine Visagistin engagiert.
Es kommt sehr darauf an was man bei einem Fotoshooting für Bilder erreichen möchte.

In diesem Falle ging es um Beauty Bilder. Sabrina wünschte sich eine Visagistin die sie so verändert, dass es ganz besondere Bilder gibt.
Nach kurzer Besprechung machte sich die Visagistin an die Arbeit. Vorher machten wir noch schnell eine „Vorher Aufnahme“.
Nach gut einer Stunde erkannten wir Sabrina fast nicht mehr. Nebst dem tollen aussehen veränderte sich sogar das Selbstbewusstsein des Models welches zum ersten Mal vor der Kamera stand. Durch ihr starkes Aussehen stand sie sehr selbstbewusst vor die Kamera.

Das ganze Fotoshooting machte so sehr viel Spass und Sabrine hat viel Freude an den Aufnahmen.
Die Bilder wurden zum Abschluss auch noch ein wenig mit Photoshop nachbearbeitet.

Nicht bei allen Fotoshootings ist es erwünscht, dass sich das Aussehen so stark verändert. So wäre eine solche Aufnahme z.B. als Bewerbungsfoto absolut ungeeignet.

Auch bei Familien Shootings oder bei Aktshootings verzichten wir oft auf eine Visagistin. Aber für ein auffälliges Beauty Fotoshootings als Erinnerung, als Sedcard Bild, als Fotogeschenk usw. sind solche Bilder aber total geeignet.

Vorher und Nachher Vergleich bei einem Fotoshooting mit Visagistin:

Kommentar verfassen