Hallo allerseits

Nun haben wir tatsächlich schon wieder die zweite Kalenderwoche im Jahr 2012.
Wenn man sich am Abend so umschaut könnte man aber meinen dass wir Dezember haben, denn überall sieht man noch eingeschaltete Weihnachtsbeleuchtungen.

Also ehrlich, ich finde Weihnachsbeleuchtung etwas unheimlich schönes und romantisches. Doch irgend wann ist die Zeit wieder vorbei. Bald sind wir soweit, dass die ersten die Beleuchtung im Juli aufstellen und die letzten im Juni abbauen. Das finde ich sehr schade, denn das macht die eigentliche Stimmung der Vorweihnachtszeit irgendwie kaputt.

Ich finde, dass Weihnachtsbeleuchtungen ab dem 1. Advent angeschaltet werden und spätestens am ersten Wochenende im Januar wieder abgeschaltet sein sollten.

Das heisst ja nicht, dass man die Beleuchtung schon früher an einem warmen Wochenendtag istallieren kann und sie bei 3 Meter Schnee noch ein paar Wochen stehen lässt. Doch es gibt ja einen Power Schalter um die Lichter ein- und auszuschalten.

Was meint Ihr dazu? Findet Ihr es gemütlich wenn im Februar die Weihnachtsbeleuchtungen noch leuchten oder sollte man dem Namen entsprechend das Lichterfest auf die Weihnachtszeit beschränken?

 

Kommentar verfassen