Per Zufall bin ich auf die Webseite photocube.ch gestossen.

Adobe Lightroom ist zwar ein recht intuitives Programm. Doch ist es viel mächtiger und umfangreicher als es auf den ersten Blick den Eindruck macht.

Zielgruppe für Adobe Lightroom 4 sind meines Erachtens grundsätzlich professionelle Fotografen, Leute die sehr viele Bilder produzieren und vom Einsteiger / Amateure / Hobbyfotografen die sich jedoch nicht unbedingt mit Photoshop auseinander setzen möchten.

Mit Lightroom kann man alle wichtigen Grundbearbeitungen vornehmen. Für die meisten User, die nicht photoshoppen wollen, reicht es in der Regel. Und Profifotografen nutzen die Software für den Bilderworkflow. Sie bearbeiten die ausgesuchten Bilder danach mit Adobe Photoshop.

Zurück zu photocube.ch. Ich habe auf der Hompage spannende Kurse gesehen, wo man sehr umfangreich den Umgang mit Lightroom und RAW Dateien lernt.

Infos zu den Lightroom Kursen von Photocube gibt es hier >>>

Es gibt aber viele weitere Kurse z.B. für spezifische Kameramodelle, Fotoreisen und Grundkurse die sehr interessant zu sein scheinen. Ein Blick in die verschiedenen Angebote lohnt sich auf jeden Fall >>>

 

PS: Ich kenne diese Angebote nicht persönlich. In losen Berichten schreibe ich über Angebote von Fotokursen. Dies soll meinen Kursteilnehmern und den Blog Lesern von fotofreak.ch helfen, coole und hilfreiche Kursangebote im Bereich der Fotografie zu finden.

Kommentar verfassen