… als Dienstleister im Bereich der kommerziellen Fotografie.

In den letzten Jahren führte ich hunderte von Kundenfotoshootings durch. Zusätzlich führte ich dutzende von Fotokursen und Coachings durch.
Heute habe ich mich ziemlich spontan entschieden, für die nächste Zeit keine kommerziellen Fotodienstleistungen mehr anzubieten.

Ich habe das Gefühl, dass ich ziemlich ausgelaugt bin und mal eine Pause brauche. Ich möchte die Fotografie in der nächsten Zeit nur noch rein Hobbymässig betreiben und dabei auch neue Bereiche, Techniken und Themen ausprobieren. Durch die vielen Aufträge wurde mein liebstes Hobby in den letzten Jahren zum zweiten Beruf. Es machte sehr viel Spass viele Leute kennen zu lernen und mit ihnen Shootings, Kurse und Coachings durchzuführen. Doch in der letzten Zeit konnte ich mich in meiner Arbeit als Fotograf nicht mehr weiter entwickeln. Denn mein Nebenjob erforderte viele Wochenenden und Nächte für die Planung, Vorbereitung, Kommunikation, Bildbearbeitung usw. und liess mir wenig Zeit übrig für kreative und experimentelle Fotografie.

Seit ich mir die Nikon D800 kaufte und hier im Blog verschiedene Testberichte verfasste, spürte ich die Freude, wieder mal in den verschiedensten Bereichen zu fotografieren. Ohne Druck für einen bezahlten Dienst ein qualitativ gutes Produkt nach Kundenwunsch abzuliefern. Einfach loszuziehen und drauf los zu fotografieren.

Anstatt mich wochenlange mir der Frage auseinander zu setzen, wie es weiter geht, habe ich mich darum spontan zu diesem Schritt entschieden.

Was daraus wird, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Ich werde hier weiterhin nach Lust und Laune Blogs verfassen. Vielleicht mal ein bisschen mehr, manchmal weniger.

Es lohnt sich auf jeden Fall weiterhin immer mal einen Blick hier reinzuwerfen.

Liebe Grüsse
Heinz

Kommentar verfassen