Die Ferien sind bald vorbei. In dieser Zeit habe ich einiges an Fotomaterial gesammelt.
Doch ab nächster Woche wird es wieder etwas weniger Blogs geben. Zwischendurch muss ich ja auch noch ein bisschen arbeiten. 🙂

An dem Ort wo diese Aufnahme entstand bin ich ab und zu. Diesen Ausblick kann ich dann jeweils beim Nachtessen geniessen.
Ein fantastisches Schauspiel zum Beobachten. Und so kommt es, dass ich ab und zu auch ein Foto schiesse.

Diese Aufnahme entstand aus einer Serie von drei Bildern. Über die HDR Funktion in Photoshop CS6 renderte ich das Bild zu einem HDR Bild zusammen.
Da mir das Ergebnis zu stark ausfiel, legte ich in einer neuen Ebene das mittlere Bild der Serie nochmals über das HDR Bild. Dann mixte ich die Normale Aufnahme mit dem HDR Bild.
Teilweise musste ich die Farben noch etwas entsättigen weil mir das Bild sonst zu kitschig wirkte.

Wie bei all meinen Aufnahmen wird das Bild zwischendurch immer wieder selektiv nachgeschärft. Ganz wenig in der Original Auflösung und nach der Verkleinerung auf 1280 Pixel nochmals. Immer so, dass sich keine Schärfetreppchen bilden.

Ausblick vom Bachmannsberg über den Obersee.

Kommentar verfassen